Gerig Design AG | Sunwing – für das gute Gefühl im Sommer
7896
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-7896,ajax_fade,page_not_loaded,,wpb-js-composer js-comp-ver-3.6.12,vc_responsive
 

Sunwing – für das gute Gefühl im Sommer

About This Project

Problemstellung
Während des Sommers und insbesondere des Aufenthalts in der Nähe des Wassers ist ein effizienter Sonnenschutz, vor allem für Kinder, unabdingbar. Ein solcher sollte schnell zur Verfügung stehen, leicht zu transportieren und vielseitig einsetzbar sowie den sich ändernden Bedingungen wie Wind und dem Sonnenstand anpassbar als auch kinderfreundlich sein.

Stand der Technik
Die aktuellen Lösungsansätze reichen vom gewöhnlichen Sonnenschirm über Sonnensegel- oder Zelte bis zur Strandmuschel. Allen gemein ist, dass sie durch die Verwendung UV-undurchlässiger Textilien, welche durch Verankerung im Boden oder der Verwendung von Gewichten an Ort und Stelle gehalten werden, einen geschützten Ort erzeugen. Dazu ist ein ebener, ausreichend fester Untergrund vonnöten, um die Stabilität von Sonnenschirmen-, Zelten und Segeln zu gewährleisten, welcher nicht überall, z.B. an einem Fluss mit steinigem Ufer, gegeben ist, und eine Strandmuschel ist zwar einfach aufzustellen, verdeckt allerdings den Boden, was dazu führt, dass Kinder ausserhalb des geschützten Grundes zu spielen beginnen.

Produkt Sunwing
Sunwing wurde konstruiert, um völlig selbsttragend zu sein. Beim Aufstellen werden Stangen in die dafür vorgesehenen Hohlsäume geführt. Die dabei entstehende Spannung wird auf ein Band geleitet, an welchem die Stangen befestigt sind, und trägt somit die gesamte Konstruktion. So kann Sunwing nach der Montage einfach aufgestellt werden und steht auf jedem Untergrund stabil, da die Spannung des Gestänges nicht vom Boden, sondern in sich selbst getragen wird. Die speziell beschichtete, genähte Hülle bietet einen hochzuverlässigen Schutz vor UV-Strahlung und erzeugt bis zu neun Quadratmeter Schatten. Um indirekte Strahlung zu vermeiden, kann eine auf der Seite befestigte Wand heruntergerollt werden, was sogleich auch als Wind- und Sichtschutz sowie der Anpassung an den wechselnden Sonnenstand dient, und da es an Meeresstränden häufig zu Windböen kommt, kann die Konstruktion zusätzlich mit speziellen Heringen verankert werden. Abgesehen vom Gestänge berührt kein Teil der Konstruktion den Boden, so dass Kinder ungestört im Schatten spielen können. Das Gesamtgewicht beläuft sich auf dreieinhalb Kilo.

Kunde

Sunwing AG

Date

1998

Category

Invention, Marketing, Naming, Produktdesign, Produktinnovation